Letztes Update am Do, 22.08.2019 12:03

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Syrische Armee öffnete Fluchtkorridor für Idlib-Zivilisten



Die syrische Armee hat einem Medienbericht zufolge einen Fluchtkorridor für Zivilisten aus der letzten großen Rebellenbastion im umkämpften Nordwesten des Bürgerkriegslandes geöffnet. Dies soll es ermöglichen, den südlichen Teil der Provinz Idlib und den Norden von Hama zu verlassen, wo die Armee zuletzt mit heftigen Luft- und Bodenangriffen gegen Aufständische vorgegangen ist.

Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Sana am Donnerstag unter Berufung auf einen Vertreter des Außenministeriums in Damaskus. Zuletzt waren Zehntausende Menschen vor der Offensive der syrischen Regierungstruppen gegen die Rebellen in Idlib in Richtung türkische Grenze geflohen. Laut Internationalem Roten Kreuz wurden bei der Offensive bereits Hunderte Menschen getötet.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren