Letztes Update am Do, 22.08.2019 16:14

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Silvesterattacke in Wels: Geschworene für Einweisung



Ein 27-Jähriger, der in der Silvesternacht am Stadtplatz in Wels mehrmals auf seinen Begleiter eingestochen und diesen lebensgefährlich verletzt hat, ist am Donnerstag vom Landesgericht in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher rechtskräftig eingewiesen worden. Alle acht Geschworenen schlossen sich dem Antrag der Staatsanwaltschaft auf Unterbringung an.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren