Letztes Update am Fr, 23.08.2019 16:06

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Viele Menschen nach Brand auf Fähre in Indonesien vermisst



Nach einem Brand auf einer Fähre vor der Küste der indonesischen Insel Java sind am Freitag mindestens 34 Menschen als vermisst gemeldet worden. 243 Menschen konnten bisher gerettet werden, sagte Prasetyo Budiarto, Chef der Such- und Rettungsbehörde in der Stadt Surabaya am Freitag. Die genaue Ursache war den Angaben zufolge noch unbekannt.

Das Schiff sei auf dem Weg von Surabaya nach Banjarmasin auf der Insel Borneo gewesen, als der Brand am späten Donnerstag ausbrach, hieß es. Im Inselstaat Indonesien sind Boote und Fähren ein beliebtes Transportmittel. Derartige Unfälle sind häufig, da Boote und Schiffe oft überladen werden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren