Letztes Update am Sa, 24.08.2019 19:29

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Salzburg unterlag bei Einladungsturnier „Salute“ Helsinki



Red Bull Salzburg hat beim Eishockey-Turnier „Red Bulls Salute“ in Kitzbühel auch das zweite Match verloren. Am Samstag im Spiel um Platz drei mussten sich die Salzburger dem IFK Helsinki mit 3:4 beugen. „Wir hatten wieder unsere Chancen, das Spiel zu gewinnen. Vor allem im Spiel mit dem Puck müssen wir noch zulegen“, sagte Head Coach Matt McIlvane.

Insgesamt sei es „ein starkes Turnier“ gewesen. „Wir schätzen das hohe Niveau und die Möglichkeit, gegen solche Gegner zu spielen. Aber wir wollten auch gewinnen, das ist immer unser Ziel.“

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren