Letztes Update am Di, 27.08.2019 12:47

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


12.000 Besucher beim Carinthischen Sommer 2019



12.000 Besucher und rund 7.500 verkaufte Karten sind heuer bei den Veranstaltungen des Carinthischen Sommers gezählt worden. Wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten, verzeichnete man in der heurigen Festival-Saison 16 Uraufführungen, elf davon im Auftrag des Carinthischen Sommers. Im Vorjahr hatte man rund 13.000 Gäste gezählt.

Wie Intendant Holger Bleck sagte, würden die Zahlen zeigen, dass sich der Carinthische Sommer im Kärntner Festival-Reigen „hervorragend behauptet“, auch das Budgetziel habe man nach aktueller Hochrechnung erreicht. Am Mittwoch findet mit dem Auftritt des City of Birmingham Symphony Orchestras und Christiane Karg in Villach das Schlusskonzert statt. Die Vorbereitungen für das kommende Jahr laufen auch schon: 2020 soll es wieder eine Kirchenoper geben.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren