Letztes Update am Do, 29.08.2019 21:26

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Neues Ressort für EU-Kommissar Hahn im Gespräch



TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn (ÖVP) könnte in der neuen Brüsseler Behörde unter der künftigen Präsidentin Ursula von der Leyen ein anderes Ressort bekommen. Laut „Österreich“ wolle von der Leyen die Portfolios kräftig durchmischen. Das ORF-Fernsehen nannte den Migrationsbereich als mögliches Ressort für Hahn.




Kommentieren