Letztes Update am Do, 29.08.2019 22:13

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Deutsche in Osttirol bei Wanderung tödlich verunglückt



Eine 28-jährige Deutsche ist am Donnerstag in Prägraten (Bezirk Lienz) bei einer Wanderung tödlich verunglückt. Sie war mit ihrem Vater in Richtung Umbaltal unterwegs, als sie auf einem Steig ausrutschte und rund 50 Meter über steiles, felsdurchsetztes Gelände abstürzte. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod der jungen Frau feststellen.

Die beiden hatten eine mehrtägige Hüttenwanderung unternommen und wollten noch die Clarahütte erreichen. Der Vater setzte sofort den Notruf ab und die Frau wurde vom Rettungshubschrauber gemeinsam mit der Bergrettung geborgen.




Kommentieren