Letztes Update am Fr, 30.08.2019 20:06

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Federer bei US Open mühelos ins Achtelfinale



Roger Federer hat bei den Tennis-US-Open ohne Mühe das Achtelfinale erreicht. Der Schweizer setzte sich am Freitag in New York gegen den Briten Daniel Evans souverän mit 6:2,6:2,6:1 durch. Nächster Gegner des fünffachen US-Open-Gewinners (zuletzt 2008) ist entweder David Goffin (BEL-15) oder Pablo Carreno (ESP).

Nachdem der Rekord-Grand-Slam-Turniersieger in den ersten zwei Runden jeweils den ersten Satz abgegeben hatte, bestimmte er gegen Evans von Beginn an das Geschehen. Nach nur 80 Minuten war die einseitige Partie im Arthur Ashe Stadium schon wieder vorbei. „Ich habe nichts anders gemacht als in den ersten beiden Spielen“, sagte Federer.

Bei den Damen erreichte die Weltranglisten-Dritte Karolina Pliskova das Achtelfinale. Die Tschechin musste gegen Ons Jabeur aus Tunesien aber Schwerarbeit verrichten, um mit 6:1,4:6,6:4 zu gewinnen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren