Letztes Update am Di, 03.09.2019 14:10

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mehrere Verschüttete nach Explosion in Antwerpen



Bei einer Explosion im belgischen Antwerpen sind mehrere Menschen verletzt worden. Noch immer seien Menschen unter den Trümmern begraben, teilte die Polizei am Dienstagmittag auf Twitter mit. Ein Verletzter sei bereits gerettet worden. Zur Ursache der Explosion machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Von der Explosion seien drei Gebäude betroffen. Die Rettungskräfte seien mit einem Großaufgebot am Unglücksort. Der Vorfall habe sich gegen 12.20 Uhr ereignet.




Kommentieren