Letztes Update am Do, 05.09.2019 20:34

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schwab nach 67er-Auftaktrunde in Hamburg Zweiter



Golfprofi Matthias Schwab befindet sich weiter in Topform. Der 24-jährige Steirer liegt nach einer 67er-Auftaktrunde bei den mit zwei Millionen Euro dotierten Porsche European Open in Hamburg einen Schlag hinter dem Weltranglisten-17. Paul Casey aus England an der zweiten Stelle. Schwab schaffte neben einem Eagle auf der 15. Spielbahn auch noch vier Birdies bei nur einem Bogey.

„Wegen der relativ schwierigen Wetterbedingungen spielte sich der Platz doch ein wenig schwerer als üblich. Nur 22 Spieler blieben unter Par. Das sagt alles“, erklärte Matthias Schwab nach seiner Auftaktrunde, mit der er überaus zufrieden war. „Ich kam mit meinem Spiel gut zurecht, traf die Bälle gut und war selten in Schwierigkeiten.“ Der Burgenländer Bernd Wiesberger benötigte auf dem Par-72-Kurs 71 Schläge und lag damit als 13. klar auf Cut-Kurs.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren