Letztes Update am Sa, 07.09.2019 12:13

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußgänger in Wiener Neustadt von Auto erfasst und getötet



Ein Fußgänger ist Freitagnacht auf der B17 in Wiener Neustadt von einem Auto erfasst und getötet worden. Der Mann wollte gerade die Straße überqueren, als es zum Zusammenstoß mit dem Pkw kam, bestätigte die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Samstag einen Online-Bericht der „NÖN“.

Der Fußgänger erlitt schwere Kopfverletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren