Letztes Update am So, 08.09.2019 17:22

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


23-Jähriger nach Gewalt an Freundin in Salzburg festgenommen



Ein 23-jähriger Mann hat in der Nacht auf Sonntag in Straßwalchen im Flachgau seiner gleichaltrigen Freundin mehrmals ins Gesicht geschlagen. Zuvor hatte er der Frau gedroht und sie aufgefordert, ihm den Autoschlüssel seines Pkws, den sie ihm abgenommen hatte, zurückzubringen. Als sie bei ihm ankam, schlug er auf sie ein und wollte sie am Wegfahren hindern, berichtete die Polizei Salzburg.

Sie erlitt eine blutende Wunde an der Wange. Ihr gelang jedoch die Flucht und sie verständigte von zu Hause aus die Polizei. Die Beamten konnten den 23-Jährigen in der Nähe des Tatorts in einem Auto auffinden und vorläufig festnehmen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der bereits mehrfach wegen Gewaltdelikten vorbestrafte Mann in die Justizanstalt Puch-Urstein gebracht.




Kommentieren