Letztes Update am Mo, 09.09.2019 11:01

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Thiem verstärkt Österreichs Davis-Cup-Team in Finnland



Der Tennis-Weltranglisten-Fünfte Dominic Thiem wird Österreichs Davis-Cup-Team im Kampf um den Aufstieg in das Weltgruppen-Play-off 2020 am Freitag und Samstag in Finnland verstärken. Das bestätigte der 26-Jährige im Rahmen einer Pressekonferenz zu den Erste Bank Open (ab 19. Oktober).

Der Gesundheitszustand des zuletzt angeschlagenen heimischen Stars erlaube ein Antreten für Rot-Weiß-Rot. „Mir geht es wieder normal, so wie es sein sollte“, erklärte Thiem, der bei den US-Open schon in der ersten Runde ausgeschieden war.

Beim mit 2.443.810 Euro dotierten ATP-500-Turnier in Wien wird Thiem einer von zahlreichen Topspielern sein. Auch der russische US-Open-Finalist Daniil Medwedew, der Japaner Kei Nishikori und der Russe Karen Chatschanow schlagen in der Stadthalle auf.




Kommentieren