Letztes Update am Mo, 09.09.2019 20:12

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kroatien in EM-Quali nur 1:1 in Aserbaidschan



Vizeweltmeister Kroatien hat sich in der EM-Qualifikation mit einem 1:1 in Aserbaidschan begnügen müssen. Weltfußballer Luka Modric brachte die Gäste am Montag in der 11. Minute per Hand-Elfmeter zwar programmgemäß in Führung, dem eingewechselten Tamkin Khalilzade (72.) gelang jedoch noch der Ausgleich. Für Aserbaidschan war es der erste Punktgewinn im vierten Quali-Spiel für die Endrunde 2020.

Kroatien hält nach fünf Spielen bei drei Siegen, einem Remis und einer Niederlage.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren