Letztes Update am Do, 12.09.2019 15:26

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mann kam bei Arbeitsunfall im Burgenland ums Leben



TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Ein Gemeindebediensteter ist am Mittwochnachmittag bei einem Arbeitsunfall in Weichselbaum (Bezirk Jennersdorf) ums Leben gekommen. Der Mann dürfte mit einem Rasenmähtraktor in ein Bachbett gestürzt sein und dabei tödliche Verletzungen erlitten haben. Er wurde Donnerstagfrüh von einem Arbeitskollegen gefunden, berichtete die Feuerwehr.

Der Kollege, der den vermissten Gemeindebediensteten gesucht hatte, setzte sofort die Rettungskette in Gang. Die Ärztin habe aber nur noch den Tod des Mannes feststellen können, so die Feuerwehr. Die Polizei, das Rote Kreuz und drei Feuerwehren waren im Einsatz. Die Angehörigen wurden vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut.




Kommentieren