Letztes Update am So, 15.09.2019 13:17

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Frankreich holte WM-Bronze gegen Australien



USA-Bezwinger Frankreich hat bei der Basketball-WM in China die Bronzemedaille gewonnen und damit seinen Erfolg von 2014 wiederholt. Das Team um NBA-Star Rudy Gobert setzte sich im kleinen Finale am Sonntag in Peking gegen Australien mit 67:59 (21:30) durch. Vor fünf Jahren hatten die Franzosen erstmals den dritten Platz bei einer WM belegt.

Frankreich lag zeitweise bereits mit 15 Punkten hinten, kämpfte sich im Schlussviertel aber zurück. Im Viertelfinale hatte die Mannschaft von Coach Vincent Collet den Titelverteidiger USA bezwungen. Im Finale um Gold trafen am Sonntag Spanien und Argentinien aufeinander.




Kommentieren