Letztes Update am So, 22.09.2019 10:01

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tiroler mit Motorkarren auf steiler Wiese verunglückt



Beim Ausbringen von Mist auf einer steilen Bergwiese ist am Samstag ein 39 Jahre alter Mann in Ramsau im Zillertal schwer verletzt worden. Der Motorkarren stürzte um und der Mann wurde eingeklemmt. Die Zufahrt zur Unglücksstelle gestaltete sich als schwierig.

Laut Polizei konnte der Mann, der mit den Füßen unter dem Fahrzeug eingeklemmt war, von privaten Helfern, der Bergrettung und den Feuerwehren von Zell am Ziller rund Ramsau geborgen werden. Er wurde vom Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in die Klinik Innsbruck geflogen.




Kommentieren