Letztes Update am So, 22.09.2019 19:08

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


2:2 im Spitzenspiel LASK gegen Salzburg



Fußball-Serienmeister Red Bull Salzburg hat am Sonntag erstmals Punkte in der laufenden Meisterschaft liegen gelassen. Das 2:2 beim LASK war aber hart erkämpft, waren die Linzer doch bald durch Tore von Goiginger ( 4.) und Frieser (18.) 2:0 voran gelegen. Daka traf dann in der 32. Minute und erzielte in der 90. Minute den Ausgleich.

Der WAC gewann in Hartberg 2:0 und ist nun 4 Punkte hinter Salzburg Zweiter, der LASK ist einen weiteren Zähler dahinter Dritter. Austria besiegte Altach 2:0.

Die Wiener Austria feierte am Sonntag ihren zweiten Sieg in der laufenden Bundesliga-Saison. Gegen Altach kamen die „Veilchen“ zu einem 2:0-Heimerfolg, der WAC blieb zur gleichen Zeit in Hartberg ebenfalls mit 2:0 erfolgreich.

Am Samstag hatte Rapid mit einem 2:0-Erfolg bei WSG Tirol den jüngsten Aufwärtstrend bestätigt. Zwischen Mattersburg und Sturm Graz gab es ein 3:3, das Tabellenschlusslicht Admira kam gegen St. Pölten zu einem 1:1 und hat weiterhin vier Punkte Rückstand auf den vorletzten SKN. Die Austria verbesserte sich mit ihrem zweiten Saisonsieg auf den siebenten Platz und liegt drei Punkte hinter Hartberg und dem ominösen Strich.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren