Letztes Update am So, 22.09.2019 23:32

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


PSG siegt dank Last-Minute-Neymar-Tor



Paris St. Germain hat in der französischen Fußball-Meisterschaft dank Superstar Neymar den fünften Sieg im sechsten Spiel geholt. Der Brasilianer erlöste den zuletzt mit einem 3:0-Sieg gegen Real Madrid in die Champions League gestarteten Ligue-1-Titelverteidiger am Sonntagabend im Auswärtsduell mit Olympique Lyon mit dem entscheidenden Treffer erst in der 87. Minute.

Es war das zweite Saisontor für Neymar, der nach Vorarbeit von Angel di Maria erfolgreich war. PSG ist mit 15 Punkten weiter Leader, der Vorsprung auf die ersten Verfolger Angers und Nizza beträgt drei Punkte. Eine Liga tiefer läuft es für Adrian Grbic weiter nach Wunsch. Der Ex-Altacher erzielte beim 2:0-Auswärtssieg von Clermont Foot am Freitagabend beim Paris FC in der 35. Minute den zweiten Treffer und hält bereits bei sechs Saisontoren. Damit ist er die Nummer zwei in der Schützenliste der Ligue 2.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren