Letztes Update am Di, 01.10.2019 11:39

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Goiginger statt Peter Zulj im ÖFB-Team-Kader



Österreichs Fußball-Nationalteam bestreitet die EM-Qualifikationsspiele gegen Israel (10. Oktober/Wien) und Slowenien (13. Oktober/Ljubljana) ohne Peter Zulj. Der Anderlecht-Legionär wurde von ÖFB-Teamchef Franco Foda am Dienstag nicht in das 23-köpfige Aufgebot nominiert. Zum Zug kam dafür der beim LASK groß aufspielende Offensivakteur Thomas Goiginger, der sein Länderspieldebüt geben könnte.

Der zuletzt schon für den verletzten Xaver Schlager nachnominierte Louis Schaub ist wieder dabei. Sonstige Änderungen blieben nach dem 6:0 gegen Lettland und 0:0 in Polen aus. Damit fehlt auch weiterhin der vereinslose Ex-ÖFB-Stammgoalie Heinz Lindner. Neben Cican Stankovic wurden neuerlich Alexander Schlager und Pavao Pervan einberufen.




Kommentieren