Letztes Update am Mo, 21.10.2019 13:04

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiens Ex-Bürgermeister Häupl an Niere operiert



Der ehemalige Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) befindet sich nach einer Operation im Spital. Das berichtete ein Sprecher am Montag der APA. Dem Ex-Stadtoberhaupt wurde eine Zyste an der rechten Niere entfernt.

Der Eingriff sei gut verlaufen, wurde betont. Der prominente Patient wird noch einige Tage im Krankenhaus bleiben. Häupl war fast 24 Jahre Bürgermeister der Bundeshauptstadt. Er hat sein Amt im Vorjahr zurückgelegt.

Unterdessen befindet sich Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) nach seiner Stimmbandoperation „auf dem Weg der Besserung“, wie der Landeschef am Montag auf Facebook mitteilte. Doskozil war vor knapp zwei Wochen im Wiener AKH operiert worden und konnte das Spital bereits am Freitag wieder verlassen, bestätigte SPÖ-Landesgeschäftsführer Christian Dax.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren