Letztes Update am Sa, 26.10.2019 07:35

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


48-Jährige kam bei Verkehrsunfall in Enns ums Leben



Ein Verkehrsunfall im Bezirk Linz-Land hat am Freitagabend einen tödlichem Ausgang genommen. Auf der B309 stießen um 19.35 Uhr im Gemeindegebiet von Enns zwei Pkw aus bisher ungeklärter Ursache frontal gegeneinander, wie die Polizei berichtete. Die 48-jährige Lenkerin eines der beiden Fahrzeuge wurde in diesem eingeklemmt und verstarb trotz notärztlicher Erstversorgung noch an der Unfallstelle.

Beide Kraftfahrzeuge wurden nach der Frontalkollision an den rechten Fahrbahnrand (in Fahrtrichtung Steyr) geschleudert. Für die in ihrem Fahrzeug eingeklemmte Frau aus Steyr gab es keine Rettung mehr, der 60-jährige Lenker des anderen Pkw wurde verletzt und ins Kepler Uniklinikum Linz eingeliefert. Von der Staatsanwaltschaft wurde die Beschlagnahmung der Fahrzeuge angeordnet, ein Sachverständiger nahm eine Besichtigung der Unfallstelle vor.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren