Letztes Update am Di, 29.10.2019 12:58

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ukraine zieht Truppen von Front in Ostukraine ab



Die Ukraine hat am Dienstag den Beginn eines Truppenrückzugs auf einem Schlüsselsektor der Frontlinie im Osten des Landes begonnen. Sowohl die Regierungstruppen als auch die pro-russischen separatistischen Kräfte würden sich ab sofort in der Region um Solote zurückziehen, sagte ein Armeesprecher Berichten zufolge.

Es handelt sich dabei um sogenannte Truppenentflechtungen. Dabei sollen sowohl Regierungstruppen als auch Rebellen ihre Soldaten einschließlich Waffen um mindestens einen Kilometer zurückziehen. Dagegen gab es damals landesweit größere Demonstrationen. Mit der Entmilitarisierung soll der festgefahrene Friedensprozess des seit 2014 andauernden Konflikts aktiviert und ein Gipfeltreffen im so genannten Normandie-Format (Russland, Frankreich, Deutschland, Ukraine) ermöglich werden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren