Letztes Update am Di, 29.10.2019 15:41

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bedenklicher Todesfall in St. Pölten



In St. Pölten laufen seit Montag Ermittlungen in einem bedenklichen Todesfall. Ein 49-Jähriger tschechischer Staatsbürger war in einer Wohnung mit Verletzungen aufgefunden worden, bestätigte Walter Schwarzenecker von der Landespolizeidirektion Niederösterreich entsprechende Medienberichte. Es gebe keine Hinweise auf Fremdverschulden am Tod des Mannes, fügte der Sprecher hinzu.

Um festzustellen, woher die Verletzungen stammen, sei seitens der Staatsanwaltschaft St. Pölten eine Obduktion angeordnet worden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren