Letztes Update am Di, 29.10.2019 23:10

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Hasenhüttl verlor mit Southampton bei Manchester City 1:3



Vier Tage nach der 0:9-Rekordpleite in der Premier League gegen Leicester City hat es für Ralph Hasenhüttl und Southampton auch im Ligacup eine Niederlage gesetzt. Die „Saints“ mussten sich am Dienstag im Achtelfinale Cup-Titelverteidiger und Meister Manchester City auswärts mit 1:3 (0:2) geschlagen geben, zeigten aber Moral.

Nicolas Otamendi mit einem Kopfball aus kurzer Distanz (20.) und Sergio Aguero (38., 56.) brachten City mit 3:0 in Führung. Southampton mit ÖFB-Teamverteidiger Kevin Danso gelang durch Jack Stephens (75.) der Ehrentreffer. Am Samstag haben Hasenhüttl und Co. die Chance zur Revanche, wenn es in der Premier League wieder in Manchester gegen City geht.

Leicester City mit Christian Fuchs siegte bei Drittligist Burton Albion mit 3:1. Watford verlor bei Everton mit 0:2. Sebastian Prödl lief für Watford in der Startelf ein und wurde in der 65. Minute beim Stand von 0:0 ausgetauscht.




Kommentieren