Letztes Update am Fr, 01.11.2019 17:21

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Switolina und Pliskova zogen in Shenzhen-Halbfinale ein



Titelverteidigerin Jelina Switolina und Karolina Pliskova haben bei den WTA Finals in Shenzhen das Halbfinale erreicht. Switolina (UKR) gewann beim hoch dotierten Abschlussturnier der acht besten Tennisspielerinnen der Saison ihr drittes Gruppenspiel gegen Sofia Kenin (USA) 7:5,7:6 (10). Die Tschechin Karolina Pliskova besiegte Simona Halep aus Rumänien 6:0,2:6,6:4.

Pliskova trifft nun im Schlager am Samstag auf Ashleigh Barty (AUS), womit es zum Duell der Nummern 1 und 2 der Weltrangliste kommt. Im zweiten Semifinale trifft Gruppensiegerin Elina Switolina (UKR) auf die Schweizerin Belinda Bencic. Die Ex-Weltranglisten-Erste Switolina schaffte damit beim Saison-Finale zum dritten Mal en suite den Einzug in die Vorschlussrunde. Kenin spielte anstelle der verletzt aus dem Turnier ausgeschiedenen Kanadierin Bianca Andreescu.




Kommentieren