Letztes Update am Fr, 08.11.2019 10:51

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Domingo nicht bei Theaterevent vor Olympia in Tokio



Placido Domingo wird kommendes Frühjahr nicht an einem Theaterevent im Vorfeld der Olympischen Spiele in Japan teilnehmen. „Nach eingehenden Überlegungen bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich an dem Kabuki-Opern-Event aufgrund der Komplexität des Projekts nicht mitwirken werde“, wird Domingo zitiert. Die Kombination aus Oper und dem japanischen Kabuki bildet den Auftakt eines Festivals.

Mit dem im April stattfindenden „Tokio 2020 Nippon Festival“ soll japanische Kultur beworben werden, bevor Ende Juli die Olympischen Sommerspiele 2020 beginnen. Domingo, der kürzlich für sein Hausdebüt in der Titelrolle von Verdis „Macbeth“ an der Wiener Staatsoper stürmisch gefeiert wurde, hat sich zuletzt von mehreren Engagements zurückgezogen, nachdem er sich mit mehreren Vorwürfen der sexuellen Belästigung konfrontiert sah. Diese hatte er stets zurückgewiesen.




Kommentieren