Letztes Update am Mi, 20.11.2019 13:58

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mann kam bei Verkehrsunfall auf Inntalautobahn ums Leben



Ein Mann ist am Mittwochvormittag auf der Inntalautobahn (A 12) bei der Abfahrt zum Parkplatz Inzing (Bezirk Innsbruck-Land) nach dem Zusammenstoß mit einem Anpralldämpfer ums Leben gekommen. Die Polizei bestätigte der APA entsprechende Medienberichte. Der Verunfallte wurde zuvor im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Anschließend wurde er vom Notarzt reanimiert, bevor er in der Innsbrucker Klinik verstarb. Die Unfallursache war bisher noch unklar. Zudem konnte die Polizei vorerst keine weiteren Angaben zur Person machen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren