Letztes Update am Sa, 23.11.2019 13:45

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Feuerwehren in Niederösterreich mit zwei Brandeinsätzen



Zwei Brände haben am Freitagabend bzw. in der Nacht auf Samstag mehrere Feuerwehren in Niederösterreich gefordert. In Raach am Hochgebirge im Bezirk Neunkirchen war nach Angaben der Einsatzkräfte ein Wohnhaus in Flammen gestanden. In Maria Jeutendorf in der Marktgemeinde Böheimkirchen im Bezirk St. Pölten brannte ein Reitstall.

In Raach brachte ein Nachbar die Hausbesitzern ins Freie. Die Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Landesklinikum Neunkirchen eingeliefert. Sieben Feuerwehren mit etwa 80 Mann bekämpften die Flammen.

In Maria Jeutendorf gelang es laut Feuerwehrsprecher Franz Resperger, alle Pferde in Sicherheit zu bringen. Zehn Feuerwehren mit etwa 120 Helfern standen bis Samstagfrüh im Einsatz.




Kommentieren