Letztes Update am Sa, 23.11.2019 18:06

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kanada erster Finalist bei Davis-Cup-Endrunde in Madrid



Kanada hat bei der neuen Endrunde des Davis Cups als erstes Tennis-Team das Endspiel erreicht. Die Kanadier setzten sich am Samstag in Madrid im Halbfinale etwas überraschend gegen Russland mit 2:1 durch. Die Entscheidung fiel im Tiebreak des dritten Satzes im Doppel. Im Endspiel am Sonntag trifft Kanada auf den Sieger des zweiten Halbfinales zwischen Gastgeber Spanien und Großbritannien.

Andrei Rublew brachte die Russen durch ein 6:4,6:4 gegen Vasek Pospisil in Führung, Denis Shapovalov glich in einem hartumkämpften Match gegen Karen Chatschanow mit einem 6:4,4:6,6:4-Erfolg aus. Im Doppel setzten sich Pospisil und Shapovalov gegen Chatschanow und Rublew mit 6:3,3:6,7:6(5) durch.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren