Letztes Update am So, 24.11.2019 12:44

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ried schloss mit 4:0 gegen Dornbirn wieder zu Klagenfurt auf



Die SV Ried hat zum Abschluss der 15. Runde der 2. Fußball-Liga nach Punkten wieder zu Spitzenreiter Austria Klagenfurt aufgeschlossen. Die Innviertler gewannen am Sonntag durch Treffer von Jefte (20.), Julian Wießmeier (36./Elfer), Marcel Ziegl (66.) und Marco Grüll (93./Elfer) daheim gegen Dornbirn 4:0 und liegen damit nur wegen der um drei Treffer schlechteren Tordifferenz hinter den Kärntnern.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren