Letztes Update am Mo, 25.11.2019 08:50

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Nationalratsabgeordnete mit insgesamt 1.016 Nebenjobs



Dennoch meldeten bis zum Wochenende bereits 104 Abgeordnete ihre Einkommenskategorie für 2019. Davon fallen sechs Mandatare in die höchste Kategorie 5 - sie verdienen monatlich also über 10.000 Euro brutto zusätzlich: die ÖVP-Abgeordneten Peter Haubner, Hans Stefan Hintner und Christian Stocker, die FPÖ-Politiker Hubert Fuchs Gerhard Kaniak und der NEOS-Abgeordnete Helmut Brandstätter. Am anderen Ende der Skala haben 33 Mandatare angegeben, gar keine Nebeneinkünfte zu beziehen. Insgesamt 79 Abgeordnete haben ihre Einkommenskategorie noch nicht beziffert.

Spitzenreiter sind die ÖVP-Abgeordnete Elisabeth Scheucher-Pichler mit 22 und ihre Parteikollegin Carina Reiter mit 21 aufrechten Funktionen. Allerdings gibt es auch elf Abgeordneten ohne meldepflichtige Zusatzaufgaben. Darunter die frühere ÖVP-Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, die frühere SPÖ-Bildungsministerin Sonja Hammerschmid, der Grüne Lukas Hammer und die aus der FPÖ ausgeschlossene „wilde“ Abgeordnete Philippa Strache.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren