Letztes Update am Do, 28.11.2019 05:43

APA / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Johnson steuert laut Umfrage bei Wahl auf Mehrheit zu



Der britische Premierminister Boris Johnson kann einer Erhebung zufolge bei der Neuwahl im Dezember mit einer deutlichen Mehrheit rechnen. Seine konservative Tory-Partei könnte nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Zeitung „Times“ mit 359 Sitzen von 650 rechnen nach 317 im Jahr 2017.

Die oppositionelle Labour-Partei würde demnach nur auf 211 Sitze nach 262 Sitzen vor zwei Jahren kommen, die pro-europäischen Liberal-Demokraten auf lediglich 13 Sitze. Das Unterhaus hatte im Oktober Johnsons Wunsch zugestimmt, die Wahl auf den 12. Dezember vorzuziehen. Die Labour-Partei gab ihren Widerstand dagegen auf, nachdem ihrer Einschätzung nach die Gefahr eines ungeregelten Austritts Großbritanniens aus der EU durch die erneute Verschiebung des Brexit-Termins auf den 31. Jänner nicht mehr gegeben ist.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren