Letztes Update am Fr, 02.05.2014 16:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Leichtathletik-Legende Roger Bannister hat Parkinson



London (APA/Reuters) - Roger Bannister, der am 6. Mai 1954 in Oxford als erster Mensch die Meile (1.609 m) unter vier Minuten gelaufen ist, hat kurz vor dem 60-jährigen Jubiläum seines legendären Weltrekords (3:59,4) seine Parkinson-Erkrankung öffentlich gemacht. „Ich habe Probleme beim Gehen. Ironischerweise ist es eine neurologische Funktionsstörung - Parkinson“, sagte der 85-jährige Neurologe in einem BBC-Interview.

Bannister hat in seiner medizinischen Laufbahn selbst viele Patienten mit Parkinson behandelt. „Ich werde gut versorgt und werde mich davon nicht unterkriegen lassen“, betonte der Engländer, bei dem die Erkrankung bereits vor drei Jahren diagnostiziert wurde.




Kommentieren