Letztes Update am Fr, 16.05.2014 19:17

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Espanyol und Trainer Javier Aguirre trennen sich



Barcelona (APA/dpa) - Der spanische Fußball-Erstligist Espanyol Barcelona und Trainer Javier Aguirre gehen nach dem letzten Ligaspiel am Samstag bei Real Madrid getrennte Wege. Diese Entscheidung hätten Club und Coach gemeinsam getroffen, versicherte Vereinspräsident Joan Collet am Freitag. Den Nachfolger des 55-jährigen Mexikaners gab Collet vorerst nicht bekannt.

Aguirre, der zuvor mexikanischer Nationaltrainer und in Spanien Coach von Atletico Madrid, CA Osasuna und Real Saragossa gewesen war, war von Espanyol im Dezember 2012 verpflichtet worden. Damals war das Team das Schlusslicht der Primera Division. Er rettete die Katalanen vor dem Abstieg. In dieser Saison liegt Espanyol vor der letzten Runde auf Platz zwölf.




Kommentieren