Letztes Update am Sa, 30.08.2014 21:58

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Kombination: Greiderer bei Grand Prix-Abschluss in Oberstdorf Dritter



Oberstdorf (APA) - Der Tiroler Lukas Greiderer hat am Samstag zum Abschluss des Sommer Grand Prix der Nordischen Kombinierer in Oberstdorf Rang drei belegt. Der 21-Jährige musste sich nur den deutschen Assen Johannes Rydzek und Eric Frenzel geschlagen geben. Es war der einzige ÖSV-Podestplatz in den Einzelbewerben dieser Serie.

Die Gesamtwertung ging nach Siegen in allen vier Bewerben überlegen an Rydzek, der vor seinen Teamkollegen Frenzel und Björn Kircheisen triumphierte. Bester Österreicher im Endklassement war Mario Seidl als Sechster.

Ergebnis Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer am Samstag in Oberstdorf (Normalschanze/15 km): 1. Johannes Rydzek (GER) 39:58,0 Minuten - 2. Eric Frenzel (GER) + 1:33,6 Min. - 3. Lukas Greiderer (AUT) 1:41,2 - 4. Jason Lamy Chappuis (FRA) 2:04,8 - 5. Miroslav Dvorak (CZE) 2:06,1 - 6. Marjan Jelenko (SLO) 2:06,7 - 7. Harald Lemmerer (AUT) 2:07,4 - 8. Mario Seidl (AUT) 2:14,2. Weiter: 10. Bernhard Gruber (AUT) 2:17,9 - 12. Christoph Bieler (AUT) 2:28,4.

Grand-Prix-Endstand 4 Bewerben: 1. Rydzek 400 Punkte - 2. Frenzel - 285 - 3. Björn Kircheisen (GER) 229. Weiter: 6. Seidl 138 - 7. Bieler 119 - 8. Greiderer 115. Weiter: 10. Lemmerer 93 - 13. Gruber 64




Kommentieren