Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 03.09.2013


Stöfelz machte kurzen Rückzieher vom Rückzug



Telfs – Nach der turbulenten Junisitzung des Gemeinderates, als Gemeindevorstand Florian Stöfelz (VP) auf öffentliches Drängen seiner Parteikollegen seinen Rückzug aus dem Sport- und Jugendausschuss erklärte, reichte Stöfelz schriftlich seinen Rückzug aus dem Ausschuss bei BM Christian Härting (WFT) ein. Ein Rücktritt, den Stöfelz wenige Tage später wieder schriftlich widerrief. Das jedenfalls berichtete BM Härting in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Erst nachdem weitere Tage verstrichen, erneuerte Stöfelz seinen Rücktritt. Der Rückzieher vom Rückzug habe lediglich formelle Gründe gehabt, versichert Stöfelz auf Nachfrage der TT. Er habe bei seinem ersten Rücktritt nicht die benötigten Unterschriften aus seiner Fraktion mitgeliefert. Aus diesem Grund habe er widerrufen, um schließlich den formell richtigen Rücktritt einzureichen.

Laut BM Härting hätte es allerdings ausgereicht, die fehlenden Unterschriften nachzureichen.




Kommentieren