Letztes Update am Do, 06.12.2012 22:00

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Festival „Kufstein unlimited“ ist bis 2015 abgesichert

Jetzt ist es fix: Die kommenden drei Jahre wird Kufstein jeweils im Juni im Zeichen der Rockmusik stehen.



Von Wolfgang Otter

Kufstein – Es geht weiter! Das dreitägige Rockfestival „Kufstein unlimited“ wird auch 2013 stattfinden, wie Volksbankchef Wolfgang Schauer gestern bei einer Pressekonferenz mitteilen konnte. Durch tatkräftige jährliche Unterstützung der Stadt (100.000 Euro Bargeld und 25.000 Euro Sachleistungen) sowie der Hilfe durch die TVB (40.000 Euro) und zahlreicher Sponsoren sowie der Volksbank selbst wird vom 14. Juni bis zum 16. Juni 2013 die Post in der Stadt abgehen. Und das Ganze samt Auftritt des Gaststars zum Nulltarif für die Besucher.

„Wir hatten verschiedene Projekte vorliegen“, erklärt Schauer die Diskussionen im Vorfeld (die TT berichtete). Unter anderem wollte man mehr Bands verpflichten. Letztlich habe man sich dazu entschieden, bei 50 Gruppen zu bleiben, aber dafür keinen Eintritt zu verlangen und so den Besuch noch weiter anzukurbeln. Wie viel privates Geld insgesamt fließt, will Schauer nicht sagen, merkt aber an, dass sich innerhalb eines Tages alle großen Sponsoren für einen Beitrag auf die Dauer von drei Jahren verpflichtet haben. Damit war auch eine Auflage für die Beteiligung der Stadt über diesen Zeitraum erfüllt.

Und diese Zusagen ermöglichen einen Quantensprung bei der Planung, wie Schauer ausführt. Dadurch sei es möglich, einen noch hochkarätigeren Stargast zu verpflichten. Welcher es 2013 sein wird, werde sich in den kommenden Monaten entscheiden. Der längere Planungszeitraum bringt mit sich, dass als weitere Termine 13. bis 15. Juni 2014 sowie 12. bis 14. Juni 2015 feststehen. Noch eine Neuerung gibt es: Kufstein unlimited bekommt eine Tombola, die Lose dafür können in den Partnergeschäften erworben werden.

Freude herrscht auch bei BM Martin Krumschnabel und TVB-Obmann Hans Mauracher. Beide bekräftigten bei der Programmvorstellung neuerlich, dass sie hinter dem Festival stehen. Kufstein unlimited ist eine Erfolgsgeschichte: 2011 konnten 15.000 Besucher, 2012 bereits 25.000 Besucher gezählt werden. Laut Schauer habe man 2012 einen Werbewert von 547.000 Euro durch das Medienecho des Festivals erzielt.




Kommentieren