Letztes Update am Mi, 05.06.2019 10:15

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

“Holiday Grand Prix“ für die ganze Familie von 28. — 30. Juni am Red Bull Ring

Die heurige Formel-1-Saison heizt den Fans ordentlich ein. Die Spannung bis zum neunten WM-Fight beim „Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2019“ steigt, wo die Post auch abseits der Rennstrecke abgehen wird!

© Projekt Spielberg



2019 wird Österreichs Formel-1-Volksfest auf dem Red Bull Ring zu Ferienbeginn gefeiert. Der „Holiday Grand Prix" hat von 28. bis 30. Juni für die ganze Familie etwas zu bieten — von Legends Parade, Public Pitlane Walk, „Styrian Green Carpet", Autogramm-Sessions in der F1 Fanzone und Family Area bis hin zu Stunt Shows und Air Displays — und das ohne finanziellen Mehraufwand, denn: Kinder bis 14 Jahre genießen mit dem kostenlosen Kinderticket, in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Ticket, freien Eintritt. Mit einem Stehplatz-Ticket erleben so zwei Motorsport-Freunde das komplette F1-Wochenende bereits ab insgesamt 95 Euro!

Motorsport-Helden mit Supercars sorgen für Action bei der Legends Parade

Sie lässt Motorsportherzen schneller schlagen und ist mittlerweile nicht mehr aus dem Rahmenprogramm des Österreich-GP wegzudenken: die Legends Parade. Heuer heizen die Traumautos unter dem Motto "Supercars" über den Asphalt, mit dabei sind unter anderem ein Ferrari „La Ferrari", ein Porsche 918 Spyder Hybrid und ein Pagani Huayra. Pilotiert werden sie von Motorsport-Ikonen der letzten Jahrzehnte wie Gerhard Berger, Hans-Joachim Stuck, Jean Alesi, Dr. Helmut Marko oder Dieter Quester.

Das PS-Volk rockt bei den Ö3 Konzerten in die Formel-1-Nacht

Es wird wieder rockig wild im Open-Air-Areal der F1 Fanzone am Spielberg. Denn Festival-Atmosphäre rund um die Königsklasse des Motorsports, das gibt es auch nur in Österreich! Heuer rocken die Fans am Samstag bei den Ö3 Konzerten mit Headliner „Wanda", „The BossHoss" und „Thorsteinn Einarsson" in die F1-Nacht. Eintritt ist mit einem gültigen Formel-1-Ticket garantiert!

Showrun am Grazer Schloßberg

Bevor die Formel 1 am Spielberg halt macht, legt Red Bull Racing noch einen spektakulären Boxenstopp in der steirischen Landeshauptstadt Graz ein. Am 26. Juni wird im Rahmen der Partnerschaft „Schloßberg grüßt Spielberg" Max Verstappen vor den Augen der Zuschauer einen noch nie dagewesenen „Gipfelsturm" auf den Schloßberg in Angriff nehmen. Mit 900 PS erklimmt er mit seinem F1-Boliden den Schloßberg, vorbei am Uhrturm, dem Wahrzeichen der steirischen Landeshauptstadt. Fans sind natürlich herzlich willkommen. Vor dem Showrun geben Max Verstappen, sein Red Bull Racing Teamkollege Pierre Gasly sowie die Toro Rosso Piloten Daniil Kvyat und Alexander Albon Autogramme am Karmeliterplatz.

Informationen zum „Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2019" sowie Tickets gibt es unter projekt-spielberg.com und in der Spielberg App, hier können sich Fans die Action der Königsklasse samt Konzerten und sattem Rahmenprogramm sichern.