Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 07.06.2017


Bezirk Landeck

Mit der Bilanz der Venetbahn zufrieden

Vorstände und Aufsichtsrat des kommunalen Freitzeit-Unternehmens werten den Abgang von 53.000 Euro als „erträglich“. Die Politik soll aus der operativen Führung aussteigen.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen