Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 02.10.2018


Innsbruck-Land

Wipptals schönste Tiere im Rampenlicht

© MühlbacherAm Sonntag findet zum zweiten Mal in Navis eine große Tierschau der Wipptaler Landwirte statt.Foto: Mühlbacher



Navis – Die schönsten Tiere unterschiedlichster Rassen stehen am Sonntag in Navis bei der Festanlage im Mittelpunkt. Der Verein „Wipptal-Classic – die Züchtergemeinschaft im Wipptal“ veranstaltet zum zweiten Mal – nach fünfjähriger Pause – die „Wipptal-Classic“. Bei dieser Viehschau werden Tiere der Rassen Braunvieh, Fleckvieh, Grauvieh, Holstein und Tuxer, Bergschafe, Gemsfarbige Gebirgsziege, Pfauenziege, Strahlenziege, Haflinger und Noriker präsentiert. „In einer Zeit, in der die Landwirtschaft stark von öffentlichen Geldern gefördert wird, ist es uns sehr wichtig zu zeigen, dass die Wipptaler Landwirtschaft in ihrer traditionellen Art auch in schwierigen Zeiten noch lebt. Wir wollen, dass die Bauern ihr Zuchtvieh präsentieren und damit Werbung für eine gelebte Landwirtschaft machen“, erklärt Lukas Peer, Obmann der Züchtergemeinschaft, das Ziel der Veranstaltung. Weiters sollen Viehschauen wie diese Motivation in die Züchterställe bringen. Besonders die Jugend lasse sich dafür begeistern, ist Peer überzeugt.

Das Preisrichten mit Tiersegnung beginnt am Sonntag um 10 Uhr beim Sportplatz Navis, die Preisverteilung im Festzelt ist für 19.30 Uhr angesetzt. Auf die Besucher warten ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein sowie kulinarische Spezialitäten. (TT)