Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom So, 07.10.2018


Standort Tirol

85.000 stürmten die Shoppingnacht

„Auf die Erfolgs­geschicht­e innsbruck@night können wir alle gemeinsam stolz sein“, betonte Innsbrucks Wirtschaftsreferentin Vizebürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer.

© Thomas Boehm / TTDas „Abacus Theater“ begeisterte das Publikum.Foto: Böhm



Innsbruck – Über 500 Handelsbetriebe, dazu zahlreiche Gastronomen und Kulturschaffende, sorgten auf der inzwischen schon achten „innsbruck@night“ am Freitag zwischen 18 und 23 Uhr für ein buntes Programm. Und 85.000 Besucher kamen, um nach Schnäppchen zu suchen, zu flanieren und die Straßenkünstler, wie etwa das „Abacus Theater“ mit seinen riesigen, fahrenden Dampfmaschinen, zu bewundern. Das waren um rund 5000 mehr als vor einem Jahr.




Kommentieren


Schlagworte