Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 26.10.2018


Tirol

Miglar wird Uniqa-Chef für Tirol

© Manfred Miglar wird 2019 der neue Tiroler Uniqa-Landes­direktor.



Innsbruck – Nach dem Rückzug von Reinhold Resch als Uniqa-Landesdirektor im vergangenen Juni steht nun sein Nachfolger offenbar fest. Wie die TT erfuhr, wird Manfred Miglar (45) im ersten Quartal 2019 die Leitung der Uniqa-Landesdirektion Tirol übernehmen, die derzeit interimistisch vom Vorarlberger Landesdirektor Markus Stadelmann in Doppelfunktion geleitet wird. Im ersten Halbjahr 2018 lag das verrechnete Prämienvolumen der Uniqa Tirol bei rund 204 Millionen Euro.

Tirols neuer Uniqa-Chef Miglar wechselt damit von der Banken- in die Versicherungsbranche. Derzeit leitet der Osttiroler bei der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG den Privat- und Geschäftskundenbereich. (mas)




Kommentieren


Schlagworte