Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 17.01.2019


Standort Tirol

Nach Pleite:

Hoffnung im Paznaun



See – Am Montag meldeten die Kreditschutzverbände, dass über das Vermögen der Club-Dorf Hotelbetriebs GmbH mit seinen drei Hotels in See im Paznaun und Velden am Wörthersee ein Konkursverfahren eröffnet wurde. Laut dem Alpenländischen Kreditorenverband habe die Tiroler Gebietskrankenkassa einen Insolvenzantrag gestellt, da die offenen Forderungen bereits über 50.000 Euro betragen sollen.

Nun scheint es aber doch Hoffnung zu geben, dass der Betrieb weitergeführt werden kann. Laut einer Aussendung des KSV 1870 seien den Angaben des Schuldners zufolge das Hotel Tiroler Hof und das Astoria in See von der Murenkatastrophe 2015 betroffen gewesen. Die daraus resultierenden Versicherungsforderungen wären immer noch nicht bezahlt worden. Infolgedessen sei es zu Liquiditätsengpässen gekommen. Ob das der einzige Grund für diese Insolvenz ist, wird vom Insolvenzverwalter in den nächsten Wochen noch geprüft werden.

Zudem sind laut KSV von dieser Insolvenz nicht wie ursprünglich angenommen 50, sondern rund 15 Dienstnehmer betroffen. (TT)