Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 08.08.2019


Innsbruck-Land

Höpperger eröffnete neues Bürogebäude in Pfaffenhofen

Insgesamt investierten die Recycler Harald und Klaus Höpperger über drei Millionen Euro. Die zehnmonatige Bauzeit verlief unfallfrei, ein Großteil der Gewerke ging an regionale Unternehmen.

Rund drei Millionen Euro hat das Entsorgungsunternehmen Höpperger ins neue „Innovationszentrum“ am Standort Pfaffenhofen investiert.

© HöppergerRund drei Millionen Euro hat das Entsorgungsunternehmen Höpperger ins neue „Innovationszentrum“ am Standort Pfaffenhofen investiert.



Pfaffenhofen – Mit dem ersten „Family Day“ feierte das Oberländer Entsorgungsunternehmen Höpperger Umweltschutz kürzlich die Eröffnung des neuen „Innovationszentrums“ in Pfaffenhofen. Firmenchef Harald Höpperger freut sich über den Umzug vom alten Bürogebäude in Rietz nach Pfaffen­hofen: Durch das Wachstum des Unternehmens seien größere Büroräumlichkeiten notwendig geworden. Daher habe man nach der Umwidmung des Grundstückes „die Gelegenheit genützt“ und angrenzend an das bisherige Betriebsareal einen modernen Neubau errichtet.

Insgesamt investierten die Recycler Harald und Klaus Höpperger über drei Millionen Euro. Die zehnmonatige Bauzeit verlief unfallfrei, ein Großteil der Gewerke ging an regionale Unternehmen. Der Komplex mit 15 Arbeitsplätzen und einer Gesamtfläche von 722 m² wird energie­autark über eine Photovoltaik- bzw. eine Erdwärme-Anlage betrieben. Hinzu kommt eine – öffentlich nutzbare – E-Tankstelle (22 bis 150 kW). 

Für die über 300 Festgäste – unter ihnen waren neben den Mitarbeitern und ihren Familien die Bürgermeister Christian Härting (Telfs), Andreas Schmid (Pfaffenhofen) und Gerhard Krug (Rietz) sowie KR Arthur Thöni – gab es ein dichtes Unterhaltungsprogramm. Zudem nutzten viele Besucher die Möglichkeit einer Führung durch das neue Bürogebäude oder erhielten Einblick in die Elektronikschrottaufbereitung (Elektronikaltgeräte Recycling GmbH – EAR) sowie die vollautomatische Sortieranlage für Kunststoffverpackungen (Tiroler Recycling GmbH & Co KG – TRG).

Die Höpperger GmbH & Co KG wurde 1966 von Peter Höpperger gegründet. Heute leiten die geschäftsführenden Gesellschafter Harald und Klaus Höpperger die Unternehmensgruppe. Aktuell erwirtschaften mehr als 180 Mitarbeiter einen jährlichen Gesamtumsatz von ca. 24 Millionen Euro. (TT)