Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 06.09.2019


Bezirk Kitzbühel

“Spartaner“ sorgen für volle Betten in und um Oberndorf

Mehr als 10.000 Teilnehmer bei der größten Hindernislaufserie der Welt lassen die Nächtigungen in die Höhe schnellen.

Das Spartan Race in Oberndorf hat sich zu einer riesigen Veranstaltung entwickelt. Mehr als 10.000 Teilnehmer werden erwartet.

© SteinthalerDas Spartan Race in Oberndorf hat sich zu einer riesigen Veranstaltung entwickelt. Mehr als 10.000 Teilnehmer werden erwartet.



Oberndorf i. T. – Das Spartan Race kommt vom 6. bis 8. September zum fünften Mal nach Oberndorf in Tirol. „Was für die Tennisspieler Wimbledon ist, ist für die Spartaner Oberndorf in Tirol“, formuliert es Veranstalter Helge Lorenz treffend. Aus einem Event für 2000 Teilnehmer wurde mittlerweile eines der größten Spartan-Events in Europa. „10.000 Teilnehmer aus über 42 Nationen pilgern jährlich nach Oberndorf. Mit den Fans entlang der Strecke verzehnfachen wir für ein Wochenende die Einwohnerzahl von Oberndorf. Über 60 Prozent der Teilnehmer nehmen einen oder mehrere Begleiter mit, die in der Region für 20.000 zusätzliche Nächtigungen sorgen“, rechnet Organisationschef Helge Lorenz vor. Das Spartan Beast, die längste angebotene Distanz, ist bereits seit Wochen ausverkauft. Für das Spartan Super und den Spartan Sprint gibt es noch wenige Restkarten.

Mit dem mehrfachen Weltmeister Robert Killian, den Vorjahressiegern und Publikumsliebling Eugenio Bianchi steht heuer das Who’s who der internationalen Spartan-Serie in Oberndorf am Start.

Nach Morzine inmitten der französischen Alpen und Alleghe-Civetta in den Dolomiten in Italien soll 2020 – wie bereits berichtet – die Spartan European Championship in den Kitzbüheler Alpen in Österreich ausgetragen werden. Die gemeinsame Bewerbung von Oberndorf und Tirol wurde in den vergangenen Tagen persönlich beim Gründer der Spartan-Serie, Joe De Sena, in Amerika abgegeben.

Dadurch soll auch die Umwegrentabilität, die durch das Spartan Race Oberndorf/Tirol für die Region, die vor allem vom Wintertourismus mit Alpin-Sportlern lebt, von stolzen 1,5 Millionen Euro nochmals gesteigert werden.

Beim Spartan Race Oberndorf/Tirol können sich die Athleten auch für die Spartan Trifecta World Championship 2019 qualifizieren.

Die Registrierung für das Spartan Race Oberndorf ist online auf www.spartanrace.at möglich. (TT)