Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Di, 08.10.2019


Exklusiv

Drei Ausfälle: Panne bei AUA-Flügen in Innsbruck

Wegen defekter Bremsen fielen Sonntag und Montag drei Flüge von Innsbruck nach Frankfurt aus, Ersatz-Fluglinie ist insolvent.

Flüge von Innsbruck nach Frankfurt fielen Sonntag und Montag wegen eines technischen Defekts aus.

© Getty Images/iStockphotoFlüge von Innsbruck nach Frankfurt fielen Sonntag und Montag wegen eines technischen Defekts aus.



Von Verena Langegger

Innsbruck – Die Dash 8-400 Turboprop der Fluglinie Austrian Airlines (AUA) mit der Flugnummer OS 0283 sollte eigentlich am Sonntag um 14.30 Uhr nach Frankfurt fliegen, die Maschine hob jedoch nicht ab. Stattdessen drehte der Pilot seine Runden auf der Landebahn – relativ langsam, immer wieder unterbrochen von unsanften Bremsmanövern. Schließlich erklärte der Flugkapitän, dass es „links Bremsprobleme gibt“, deshalb werde er die Maschine wieder einparken und nicht nach Frankfurt fliegen. Für die über 70 Passagiere an Bord hieß das aussteigen, Gepäck wieder vom Laufband holen und erst einmal warten.

TT-Exklusiv-Artikel

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden