Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Mi, 30.10.2019


Bezirk Reutte

Außerferner Milchbauern an existenzieller Weggabelung

Sechs Landwirte aus dem Raum Reutte wurden vom Milchabnehmer Käserebellen informiert, dass ihre Silagemilch nicht mehr erwünscht ist und sie ab April auf Heumilch umsteigen müssen. Riesige Investitionen schrecken ab.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen