Letztes Update am Mo, 03.07.2017 14:34

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wien

McDonald‘s feiert 40 Jahre in Österreich: Häupl als Burgermodel

Der Wiener Bürgermeister schaute am Montag bei Österreichs ältester McDonald‘s-Filiale am Schwarzenbergplatz vorbei und posierte mit einem Big Mac-Menü.

null

© APA



Wien - Kulinarisch steht bei Michael Häupl (SPÖ) das Fleischlaberl ganz oben - allerdings nicht in der Burgervariante, sondern nach Hausrezept mit Erdäpfelpüree. Trotzdem schaute der Wiener Bürgermeister am Montag im McDonald‘s-Restaurant am Schwarzenbergplatz vorbei, um der ersten Österreich-Filiale der amerikanischen Fast-Food-Kette zum 40er zu gratulieren. Den Biss in den Big Mac verweigerte er aber.

Mit der Eröffnung dieses Standorts am 27. Juli 1977 betrat der Burger-Riese aus den USA erstmals Schnitzelland-Boden. Inzwischen hält man bei 195 Restaurants mit 9.600 Mitarbeitern.

Häupl wurde prompt ein Big Mac-Menü serviert, um mit selbigem für die Fotografen zu posieren: „Ich versuche, so bewundernd wie möglich dreinzuschauen.“ Den Biss in den Burger verweigerte der Stadtchef allerdings - aus ernährungstechnischen Gründen: Er verzichte derzeit soweit möglich auf Kohlenhydrate, verriet er. Und abgesehen davon sei das Burgerlaibchen zum selbstgemachten Fleischlaberl sowieso kein Vergleich. (APA)