Letztes Update am Di, 15.05.2018 13:01

TT / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unternehmen

Eurowings gründet eigene Digital-Tochter



Die Fluggesellschaft Eurowings gründet für ihre digitalen Aktivitäten eine eigene Tochtergesellschaft. Die „Eurowings Digital“ soll sich in Köln um alle kundenrelevanten Digitalaktivitäten kümmern, wie das Unternehmen aus dem Lufthansa-Konzern am Dienstag mitteilte.

Wichtigstes Ziel sei es, die Kundenschnittstelle eurowings.com in eine stark wachsende Reiseplattform zu verwandeln. Sie solle zum „digitalen Reisebegleiter“ von bereits rund 40 Millionen Eurowings-Kunden werden. Sie tritt damit in Konkurrenz zu Internet-Plattformen wie Opodo oder Expedia. In einem ersten Schritt sollen rund 30 Eurowings-Beschäftigte in die neue Firma wechseln, die perspektivisch auf 150 Leute wachsen soll. (APA/dpa)